Bedienerschulung - Sicheres Bedienen von fahrbaren Hubarbeitsbühnen

Um den Anforderungen an Arbeitssicherheit in Ihrem Unternehmen gerecht zu werden ist es notwendig, dass Bediener, Unternehmer, Betreiber und auch Vermieter von selbstfahrenden Hubarbeitsbühnen und Personenliften in deren Umgang eingewiesen und geschult sind.

Die Schulungen zum Arbeitsbühnenführerschein können Sie  in unseren Schulungsräumen in Sachsenheim bei Stuttgart, aber auch bundesweit bei Ihnen vor Ort buchen.

Inhalte der Bedienerschulung

  • Die Ausbildung erfolgt nach BGV A1 / BGR 500 / BGG 308-008 / BGI 720 / DIN EN 280
  • Die Inhalte werden leicht verständlich in einer Powerpointpräsentation vermittelt
  • Die praktischen Inhalte werden an unseren Schulungsgeräten erarbeitet
  • Die theoretische -und praktische Prüfung erfolgt am Tag der Schulung

Ziel der Bedienerschulung

  • Bedienerausweis 1a Personenlifte mit Abstützung nach DIN EN 280
  • Bedienerausweis 1b LKW -und Anhängerarbeitsbühnen nach DIN EN 280
  • Bedienerausweis 3a Scherenarbeitsbühnen nach DIN EN 280
  • Bedienerausweis 3b Gelenk-Gelenkteleskop-Teleskoparbeitsbühnen nach DIN EN 280

Unsere Leistung

  • Schulungsräume, Schulungsarbeitsbühnen, Schreib -und Ausbidungsunterlagen
  • Ausstellung Bedienerausweis und Dokumentation der Schulung
  • Verpflegung Ihrer Mitarbeiter am Ausbildungstag

 

Sicherer Umgang mit Hubarbeitsbühnen / Vorschriften und Informationen der deutschen Berufsgenossenschaften 
Krüger Arbeitsbühnen DGUV 208-019 früher BGI 720 PDF
Krüger Arbeitsbühnen DGUV Grundsatz 308-008 früher BGG 966 PDF